BAHNWELTCUP 2015

BAHNWELTCUP 2015

Nach Jahren der Abstinenz gibt es diesen August wieder den legendären BAHNWELTCUP auf der Radrennbahn Heidenau! Das letzte Rennen fand bereits 2013 statt und es wird Zeit diese Tradition wieder aufleben zu lassen. Rückblicke auf die zuvor stattgefundenen Events könnt Ihr hier einsehen: bahnweltcup.tumblr.com bzw. in diesem mehr Geländeradsport-orientierten Blog mit dem Namen Erste Mai Brigade.

Euch erwarten heiße Rennen ausgetragen als "kleines" Omnium, d.h. es wird 3 Rennen aus den Bereichen Kurzzeit und Ausdauer geben. Der Gewinner kann diesmal nicht nur sprinten. Was könnt Ihr Euch genau darunter vorstellen? Das werden wir erst vor Ort verraten, aber eine gute Vorbereitung, die nötige(n) Übersetzung(en) und ein gutes Bahnrad, ohne Bremsen und mit Rennlenker sind wichtige Voraussetzung für eine gute "Performance".

Zwischen den Rennen ist genügend Zeit, sich mit neuen und alten Freunden über die zuvor abgelieferte "Performance" auszutauschen, sich mit einem Bier und/oder einer Wurst (gern auch vegetarisch/ vegan) zu erholen bis es wieder auf der Bahn "abegliefert" werden muss…

Am 23. August 2015 starten wir gegen 12 Uhr mit der Anmeldung zum "BAHNWELTCUP 2015" direkt auf der Radrennbahn Heidenau. Das erste Rennen erfolgt dann umgehend. Bei Regen kann das Rennen leider nicht stattfinden.

Das Startgeld beträgt 5 € (mit Wurst und Bier). Zugelassen sind nur bremsenlose Starrgangräder mit Rennlenker!

Für alle, die auf Facebook aktiv sind, kann man sich über diese Eventseite bereits vormelden.

Kommentare
2 Kommentare zu “BAHNWELTCUP 2015”