CCC #4.2 – "New Years Suffering" – ein Epic Rumble in der Radebronx made by R.C.U.

Die Geschichte des Cyclocross-Cups ist seit diesem Wochenende nun um ein Kapitel reicher – dem wohl sportlichsten Sektempfang, den es je in der Radsportgeschichte gegeben hat.

Über 60 Fahrer und Fahrerinnen bildeten das hochkarätig besetzte Fahrerfeld, welches sich 45 min über den mit Finesse ausgewählten Kurs duellierte. Vor dem Rennstart wurde mit feinstem “Schweriner Schloßgarten” auf das Neue Jahr angestoßen, bevor es beim LeMans Start durch den Start- und Ziel-Canyon zu sprinten galt. Auf der Strecke warteten einige Überraschungen auf die Fahrer, wie die Elitespur im Bombenkrater, das Luftballon Bällebad und die ein oder andere hüfthohe Hürde. Der mentale Druck auf die Fahrer war enorm, da das Publikum einen großen Teil der Strecke gut einsehen könnte und jede noch so kleine Schwäche mit Hohn, Spott und Bier kommentierte.

Sieger wurde diesmal Stefan von 8Bar Bikes der auch schon beim ersten Lauf mit einem dritten Platz überzeugen konnte und nun auch in der Gesamtwertung führt. Zweiter wurde mit Salo (CZ) ein alter Hase des CCC, Dritter wurde Oliver Stahn. Vierter wurde der Sieger des ersten Laufs, Mario Eichler, der aufgrund des etwas regelwidrigen MTB gehandicapt auf die Strecke ging. Damit verdichtet es sich an der Spitze der Gesamtwertung.

Bei den Damen konnte erneut Anne aus Jena überzeugen, die vor Susi Pawel und Sandra ins Ziel kam. Das schnellste und einzigste Fatbike-Tandem war wieder einmal Felix und Robert. Bei Bratwurst und Bockbier wurden im Anschluss dann die folgenden Rennplatzierungen gemäß den platzierten Wetten durch den Wettkampfausschuss belegt.

Ergebnisse

PlatzNameTeamPunkte GesamtwertungPlatzierung Gesamtwertung
0Mystic Maiwaldveloheld00.
1Stefan Schott8bar bikes451.
2SaloCzech Invaders384.
3Jungpionier-423.
4Mario Eichler-432.
5Philipp BarthSCC vs Kona Bongo Bongo285.
6Wbs_70 / Felix WolfPenisfische of Death des Todes / light-wolf.de226.
7Andre JoffroyVelocita159.
8Muschi Moerckx1. MB Sektion EPO1010.
9JoschCarlo Forte813.
10FlorianGrupetto711.
11JostGrupetto1012.
12Tino MecusMTB Bande Schatzki197.
13Matthias FunkeBikepoint Allstars4TBD
14…alle anderen Starterdiverse Teams614.

Als Hauptpreis wurde ein streng limitiertes RUMBLE Woodland Warrior CCC Trikot verlost!!!

Wer jetzt denkt, Mensch so ein schickes Leibchen möchte ich auch besitzen, sei an yeahrumble.tumblr.com verwiesen.

Ein dickes Dankeschön möchte das CCC Kollektiv noch mal an die R.C.U. aussprechen.

Die Messlatte für die nächsten Rennen wurde von unseren Franchisenehmern deutlich höher gelegt, aber an Ideen und verrückten Helfern mangelt es in Dresden nicht. Ihr dürft also gespannt sein auf das Finale Grande am 9. Februar.

Vielen Dank an die Fotografen. Mehr Fotos findet Ihr bei Ersatzspeiche, der RCU 8122 und bei veloheld im Flickr.

Kommentare