Das war der erste Lauf des CycloCrossCup #6

Viele von Euch können es ja kaum erwarten – nun endlich kommt der Bericht und die Ergebnisse vom ersten CCC-Rennen 2015/16.

Letzten Sonntag waren wir zur Gast bei der Landesverbandsmeisterschaft im Querfeldein auf dem Trümmerberg im Dresdner Ostragehege. Klingt etwas sperrig, war aber eher rutschig. Der Dresdner Sportclub präparierte eine wirklich anspruchsvolle Cross-Strecke auf der die "Semiprofis" mit Lizenz Ihren "Sachsenmeister" ermittelten und wir unseren ganz eigenen "CCC-Sachensmeister". Das Wetter war sehr cross-freundlich und die Strecke dementsprechend "hart".

Im Vorfeld waren wir von über 135 Anmeldern/-innen etwas überrascht. Und wir überlegten, Euch in 2 Vorläufe und dann in einem Finale fahren zu lassen. Das Wetter schreckte dann doch mehr als 50% ab und wir hatten "nur" 60 Starter. Somit konnten wir alle zusammen auf die 40 Minuten Renndistanz schicken. Wie es den Jungs und Mädels auf der Strecke erging, könnt Ihr unten im Film von Markus und oben auf den Fotos von Stephi sehen. Weiter Fotos von ihr findet Ihr hier.

Die Sieger

Sieger der "Schalter" wurde Konstantin, der sich mit nicht ganz so regelkonformem veloheld Material perfekt vorbereitete. Gefolgt wurde er von Mirco und Marc, die mit Ihren Crossrädern etwas mehr zu "rutschen" hatten. Bei den Singlespeedern gewann Henri vor André und Hans Wurst.

Und Siegerin der Herzen und Frauen wurde Anja vor Haike…(mhh, wir hatten doch eigentlich 12 Vormeldungen bei den Mädels).

Ab Platz 21 sind alle Starter auf Platz 21. Außer die, die nicht gekommen sind – die sind leider auf dem letzten Platz. Wir danken Euch für Euer Durchhaltevermögen im Rennen und Eurer Verständnis für die späte Ergebnisliste ;). Die Rennen sind für uns in erster Linie "Spaß" und nicht ganz so "Ernst". Beim nächsten Rennen wird aber alles besser. Dann sind wir am 10. Januar zu Gast bei der RCU!

Wir danken all unseren Sponsoren, Helfern und dem DSC für die Hilfe bei Strecke und allen drumherum.

Kommentare