FINANZIERUNG

Du kannst ab sofort Dein neues veloheld Rad auch finanzieren – und dies bereits ab einem effektiven Jahreszinssatz von 0%. Ab einem Einkaufswert von 500,00 € bieten wir Dir zusammen mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Güntzplatz 5 in 01305 Dresden diese Zahlart mit verschiedenen Laufzeiten von 6 bis 72 Monaten an. Dies gilt für Fahrräder und Zubehör für Kunden in Deutschland.

Bis zu einer Laufzeit von 12 Monaten beträgt der Zinssatz 0 %. Darüber hinaus beträgt der effektive Jahreszinssatz 6,49 %

Wenn Du Dich z.B. für ein veloheld.lane in Serienausstattung für einen Verkaufspreis von 2199,00 € entscheidest, sind die Raten ohne Anzahlung wie folgt:

veloheld lane 2016
Laufzeit in MonatenMonatliche RateLetzte RateEffektiver Jahreszins
6367,00 €364,00 €0 %
12184,00 €175,00 €0 %
2499,00 €73,91 €6,49 %
3668,00 €43,33 €6,49 %
4853,00 €3,26 €6,49 %
6043,00 €38,51 €6,49 %
7237,00 €24,42 €6,49 %

SO FINANZIERST DU DIR EIN VELOHELD-RAD

1. Wähle Dir Dein Rad auf der Website aus und lege Dir Deine gewünschte Größe und Ausstattung in den Warenkorb.

2. Nun wähle im Warenkorb die Zahlungsmethode "Finanzierung" aus.

3. Bist Du Dir zu Größe unsicher oder möchtest weitergehende Beratung kannst Du uns Deine Wünsche auch per Email senden und wir senden Dir eine Auftragsbestätigung mit Aufstellung Deiner Wünsche und der Zahlungsart "Finanzierung" zu.

4. Nach Abschluss der Bestellung treten wir mit Dir in Kontakt und klären Deine gewünschte Laufzeit und ob Du eine Anzahlung leisten möchtest. Deine Auswahl erhältst Du als Finanzierungsangebot zusammen mit einer Selbstauskunft, die Du uns dann ausgefüllt für die Prüfung Deines Finanzierungsangebotes per Email zukommen lässt.

5. Wenn Deiner Finanzierung nichts im Wege steht, können wir mit der Konfiguration Deines Rades beginnen und an Dich senden. Parallel erhältst Du von der Bank den Finanzierungs-Vertrag, den Du dieser noch einmal unterschrieben zukommen lassen musst.

6. Nun bist Du stolzer Besitzer Deines neuen veloheld Rades.

FAQs FINANZIERUNG

Kann ich den Kreditvertrag widerrufen?

Du hast ein 14-tägiges Widerrufsrecht hinsichtlich des Kaufvertrages, das frühestens mit Erhalt der Ware beginnt. Übst Du dieses aus, bist Du auch nicht mehr an den Kreditvertrag gebunden. Du kannst somit unmittelbar den Darlehensvertrag widerrufen, bist dann aber auch nicht mehr an den Kaufvertrag gebunden

Bitte beachte, dass das Widerrufsrecht nicht für Produkte gilt, die speziell nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden. Willst in diesem Fall nur den Kreditvertrag widerrufen, setze Dich bitte mit uns in Verbindung. Näheres zu den Widerrufsbelehrungen im Kreditvertrag kannst Du dem Finanzierungsvertrag entnehmen.

Wie wird der Kredit zurückbezahlt?

Die vereinbarten Raten werden monatlich per Lastschrifteinzug von Deinem Girokonto eingezogen.

Ist der Zinssatz für die gesamte Laufzeit eines Ratenkredits fest?

Ja, der Zinssatz ist für die gesamte Laufzeit fest.

Sind Sondertilgungen oder vollständige Rückführung des Kredits vor Ende der vereinbarten Laufzeit möglich?

Ja, eine Sondertilgungen oder vollständige Rückführung des Kredits sind ab dem 1. Laufzeitmonat entsprechend der gesetzlichen Regelung möglich. Die Kosten hierfür betragen 1% beziehungsweise, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung weniger als 1 Jahr beträgt, 0,5 % des vorzeitig zurückgezahlten Betrages.

Hast Du weiterführende Fragen?

Dann wende Dich bitte per Email oder Telefon an uns und wir klären diese zusammen mit der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.