veloheld 2015 Vorschau…

veloheld 2015 Vorschau…

Ab Ende März/ Anfang April sind die 2015er veloheld Modelle direkt bei uns und bei unseren Händlern erhältlich. Hier gibt es schon mal eine kurze Vorschau zu unseren Neuigkeiten!

URBAN – RÄDER FÜR STÄDTER

veloheld.alley

veloheld.alley

Das veloheld.alley ist seit 2007 unser puristischstes Rad. 2015 kommt es mit einer überarbeiteten Geometrie und wird mit dem geraden Oberrohr und den tief angesetzten Sitzstreben so noch dynamischer. Der Rahmen ist aus feinem Reynolds 525 CroMoly-Stahlrohr gefertigt. Ein Freilauf bzw. auf Wunsch auch ein "fester" Gang reicht hier aus, um wartungsarm und schnell die Stadt zu durchqueren. Serienmäßig gibt es dazu eine Vorder- und Hinterradbremse (der Bremszug ist hierbei sauber und versteckt im Oberrohr geführt), um die Höchstgeschwindigkeit auch wieder zu drosseln. Die Continental Reifen sind mit serienmäßig 28 mm auch breiter und alltagstauglicher als der Vorgänger geworden. Und falls Du das Rad alltäglich auch einmal bei schlechten Wetter bewegen solltest, kannst Du Dich ab sofort optional mit Schutzblechen schützen. Für die Anbringung dieser sind dezent Ösen an Hinterbau und Gabel angebracht.

Erhältlich ist das veloheld.alley als Komplettrad in 4 Rahmenhöhen und silberner Beschichtung, als Komplettrad in Wunschbeschichtung (RAL-Farben) und auch als Rahmen + Gabel Set in Wunschbeschichtung (RAL-Farben).

veloheld.rekord

Unser neuestes Stadtrad. Ok, das veloheld.rekord ist kein normales "Stadtrad", aber es kann auch in der Stadt bewegt werden und zwar verdammt schnell. Eigentlich ist es eher für Radrennbahnen und Fixed-Criterium Rennen geeignet. Aber den Einsatzbereich bestimmt Ihr.

Der Low-Pro Rahmen ist aus Aero CroMoly-Rohre gefertigt und kommt als Rahmenset mit einer Vollcarbongabel lackiert in Dark Pearl Blue in 4 Rahmenhöhen.

veloheld.drive

Das veloheld.drive ist unser sportliches Rad für alle, denen das veloheld.alley zu "simpel" und das veloheld.lane zu "viel" ist. Für 2015 wird es von uns dezent angepasst – es bekommt u.a. Edelstahl-Ausfallenden mit KSA 18 Seitenständeraufnahme, mehr Reifenfreiheit im Rahmen und eine Stahlgabel mit Lowrider-Ösen - also perfekt für urbane Abenteuer.

Ausgestattet wird es wieder mit der soliden Shimano Alfine 8-Gangnabe und dem wartungsarmen Gates Carbon Drive CenterTrack Riemenantrieb. Erhältlich ist das veloheld.drive als Komplettrad in 4 Rahmenhöhen und mattschwarzer Beschichtung, als Komplettrad in Wunschbeschichtung (RAL-Farben) und auch als Rahmen + Gabel Set in Wunschbeschichtung (RAL-Farben).

veloheld.lane 1x10

Das veloheld.lane 1x10 ist unser neues Rad innerhalb der 2015er veloheld.lane Familie – ein simples, schnelles, aber dennoch alltagstaugliches Stadtrad. Basis ist der bekannte veloheld.lane Rahmen, der 2015 mit einem etwas längeren Oberrohr und einem Ausfallende für KSA 18 Seitenständeraufnahme überarbeitet wurde. Ausgestattet ist das Komplettrad mit einer 1 x 10 Gang Shimano Deore Schaltgruppe.

Das perlmausgraue oder wunschfarbene Komplettrad ist als Herren- oder Damenvariante in bis zu 4 Rahmenhöhen oder auch als Rahmenset in RAL-Wunschpulverbeschichtung erhältlich hier erhältlich.

veloheld.lane Alfine 11

Unser Sorglos-Alltagsrad, das veloheld.lane Alfine 11 mit seinem wartungsarmen Gates Carbon Drive CenterTrack Riemenantrieb und der Shimano Alfine 11-Gang Nabenschaltung wird diese Saison noch besser. Eine dezente Überarbeitung der Geometrie und ein neues Ausfallende mit KSA 18 Seitenständeraufnahme machen es zu einem sportlichen und dennoch alltagstauglichen Rad. Zur neuen Lackierung in perlnachtblau für Rahmen, Gabeln und Schutzblechen gibt es kontrastierende silbern polierte Naben und Kurbeln aus der Shimano Alfine Gruppe. Mit der Supernova E3 Pro 2/ E3 Tail Light Beleuchtungsanlage und dem Tubus Fly Gepäckträger ist das veloheld.lane Alfine 11 ein perfekt ausgestattetes Rad, was nicht nur in der Stadt bewegt werden will.

Das perlnachtblaue oder wunschfarbene Komplettrad ist als Herren- oder Damenvariante in bis zu 4 Rahmenhöhen oder auch als Rahmenset in RAL-Wunschpulverbeschichtung hier erhältlich.

ADVENTURE – RÄDER FÜR ENTDECKER

veloheld.lane stnlss

Mit dem veloheld.lane stnlss verwenden wir ein neues Material bei unseren Rädern - nichtrostenden Edelstahl MS3 der amerikanischen Firma KVA. Ok, ganz so neu ist es nicht, da die meisten Ausfallenden unserer Chromoly-Rahmen bereits nichtrostende Edelstahlausfallenden besitzen und, streng genommen, auch der Chrom-Molybdänstahl unserer anderen Rahmen und Gabeln auch Edelstahl ist. Aber ein kompletten Rahmen aus nichtrostenden Edelstahl gab es noch nie bei veloheld.

Ausgestattet wird das veloheld.lane stnlss nur mit feinsten Komponenten. Als Rahmenset ist es mit einer Carbongabel mit Aluschaft erhältlich und beim Komplettrad wird es zusätzlich mit der elektronischen Shimano Alfine Di2 in Verbindung mit dem Gates Carbon Drive CenterTrack Riemenantrieb und weiteren Shimano Alfine Komponenten ausgestattet. Damit ist das Rad perfekt auch weiter über die Stadt hinaus als wartungsarmes und langlebiges Tourenrad geeignet.

Das veloheld.lane stnlss wird es als Komplettrad und als Rahmenset in 4 Rahmenhöhen geben.

veloheld.fat iron

Du gehst gern auf Entdeckertour im Unterholz? Im Schnee fährst Du auch lieber Fahrrad, als Skier? Dann ist unser Fatbike-Rahmenset veloheld.fat iron die perfekte Basis, um dickbereift auf Tour zu gehen.

Der Rahmen aus doppelt endverstärktem 4130 CroMoly-Stahl und die Gabel ist ausschließlich in Deiner RAL-Wunschfarbe erhältlich. Zum Rahmenset dazu bekommst auch noch die passenden Naben geliefert, die wir oder Du Dir schnell zum Komplettlaufradsatz aufbauen kannst.

Das veloheld.fat iron Fatbike Rahmenset ist in 3 Größen bereits jetzt bei uns erhältlich. Auf Wunsch auch als Komplettrad.

veloheld.iconX

Auch unser CycloCross-Rahmen, das veloheld.iconX ist bereits bei uns verfügbar. Du hast vielfältigste Aufbaumöglichkeiten – egal, ob für die “Hatz im Schlamm“, das Touren-Abenteuer oder den täglichen Arbeitsweg. Das veloheld.iconx ist für vieles gerüstet.

Der leichte Stahlrahmen aus speziell geformten CrMo-Rohren ist mit einem extra steifen 44 mm Steuerrohr ausgestattet, um aktuelle Tapered-Carbongabeln bündig aufzunehmen. Aber auch die optional erhältliche CroMoly-Gabel passt fließend und kann Dein Reisegepäck mit einem montierbaren Vorderradträger nah der Achse transportieren.

Der veloheld.iconX CycloCross Rahmen ist in 5 Größen mit oder ohne Stahlgabel erhältlich. Die Farbe des Rahmens und der optionalen Gabel ist armygreen. Aber auch Wunschfarben aus der RAL-Palette sind möglich. Auf Wunsch auch als Komplettrad von uns aufgebaut.

Demnächst veröffentlichen wir noch mehr Details zu den Rädern auf den jeweiligen Radseiten zur Vorbestellung. Wir freuen uns auf ein radbegeistertes Jahr 2015!

Kommentare
26 Kommentare zu “veloheld 2015 Vorschau…”
  • Peter Schulte
    Peter Schulte 6. Februar 2015 um 19:27

    Hallo Veloheld-Team,

    das sind ja tolle Neuigkeiten – Gratulation zu den neuen Rädern!

    Einzig wollte ich noch wissen, ob es zu Euren veloheld.iron und veloheld.icon Bikes für 2015 auch noch ein Update geben wird?

    Könnt Ihr schon etwas dazu verraten?

    All the best,

    Peter

    • carsten

      Hallo Peter,

      ja, es wird da evtl. Mitte des Jahres ein Update geben… Momentan haben wir noch einige Rahmen, die verkauft werden müssen…
      Was stellst Du Dir den unter "Update" vor? Wie sieht Dein optimaler icon oder iron Rahmen aus?

      Grüße
      Carsten

      • Thomas

        Der ideale Iron Rahmen ? !
        69-70Grad Steuerrohrwinkel, 74 Grad Sitzrohrwinkel.
        bei Größe L -615mm Oberrohr und max. 480mm Sitzrohr, idealerweise in 30.9mm Sattelstütze.
        Also Rahmen etwas länger als bisher.
        eventuell sogar für 120mm Gabeln, ansonsten so lassen sind optisch sehr schöne Rahmen.
        Eventuell normales BSA Gewindelager.

        bikende Grüße

        Thomas

      • Peter Schulte
        Peter Schulte 7. Februar 2015 um 16:58

        Hallo Carsten,

        Danke für die prompte Antwort. Meine Frage nach dem "update" Eurer veloheld.iron und veloheld.icon Bikes hatte sich eigentlich eher darauf bezogen, dass die beiden Modelle aktuell im Ausverkauf sind und manche Grössen/Ausführungen nicht mehr lieferbar sind. Von daher bin ich davon ausgegangen, dass es alsbald neue Modelle gibt.

        Konkrete Verbesserungswünsche sehe ich ad hoc nicht!

        Beste Grüße,

        Peter

  • Stefan Tietz
    Stefan Tietz 4. März 2015 um 17:04

    Hallo,

    ist schon ein Verkaufspreis für das veloheld.lane stnlss Komplettrad bekannt?

    Viele Grüße
    Stefan

    • carsten

      Hallo Stefan,

      das lane stnlss wird mit der Di2 Alfine als Komplettrad 2799,00€ kosten…

      Viele Grüße

  • Stefan Tietz
    Stefan Tietz 5. März 2015 um 14:23

    Hallo Carsten,

    ab wann kann man das lane stnlss bestellen?

    Viele Grüße
    Stefan

    • carsten

      Hallo Stefan,

      eigentlich sofort per Emil an uns. Circa Mitte nächster Woche wird es dann auch über die Website gehen. Wenn Du noch Fragen zum Rad hast, dann lass es uns wissen.

      Viele Grüße

  • Stefan Tietz

    Hallo Carsten,

    wird ein lane stnlss auf der Berliner Fahrradschau zu besichtigen sein?

    Viele Grüße
    Stefan

    • carsten

      Hallo Stefan,
      leider nein. Es gibt eine Verspätung. Die neuen Rahmen kommen traurigerweise erst Ende März von unserem Rahmenbauer. Sobald wir sie haben, gibt es detaillierte Informationen…
      Grüße

  • Max

    Hallo Carsten,

    wie viel beträgt die tire clearance für das veloheld.lane stnlss?

    Besten Gruß,
    Max

    • carsten

      Hallo Max,

      die Reifenfreiheit beträgt max. 42 mm.

      Grüße

      • Max

        Hallo Carsten,

        vielen Dank für die Info. Sind es dann bei montierten Schutzblechen auch 37mm wie bei anderen Modellen? Sind Ösen für einen Gepäckträger auch hier Standard?
        Sehr interessantes Rad! Ich freue mich auf weitere Infos.

        Grüße,
        Max

        • carsten

          Hallo Max,
          ja, 37 mm ist das Maximum mit Schutzblechen und ja, Ösen für Gepäckträger sind dezent im Ausfallende integriert. Wir beeilen uns mit mehr Infos zum Rahmen bzw. Rad.
          Grüße
          Carsten

  • Thomas

    Hallo Carsten,

    ein Wunsch für das iron hätte ich schon: Eine Option für für X-12 Steckachsen. Wird darüber nachgedacht?

    VG Thomas

  • Felix

    Sehr schönes Bike! Schon damals war das Alley ein Klassiker. Ich hätte mir vielleicht noch weiße Vorschaubilder gewünscht, aber weiß ich wahrscheinlich Out :D

    • carsten

      Ja, weiß ist leider nicht mehr so dolle angesagt und hat berechtigt auch einige Nachteile als Rahmenfarbe, da viel dreckempfindlicher und nicht so langlebig gegenüber dunkleren Farben.

  • Detlev

    Hallo Carsten,

    auch auf die Gefahr hin, als konservativ "verhauen" zu werden": Ich möchte keinen elektronischen Schnickschnack an meinen Fahrrädern - auch keinen Fahrradcomputer übrigens. Bekomme ich euer lane stnlss auch mit klassischem Schaltzug? Oder muss ich den Rahmen kaufen und dann selbst aufbauen?
    Viele Grüße
    Detlev

    • carsten

      Hallo Detlev,

      danke für Deine ehrliche Meinung. Eine klassische Schaltung mit Schaltzug sehen wir nicht als konservativ. Aber leider haben wir den Rahmen des veloheld.lane stnlss nur für die Alfine Di2 gestaltet. Evtl. ist es aber möglich den Rahmen mit einigen kleinen Änderungen dennoch für einen "alten" Schaltzug zu konfigurieren. Nächste Woche kommt der Fotograf, dann gibt es auch mehr Bilder und wir schauen einmal, ob es geht. Bitte schreibe uns einmal eine Email, dann können wir Dir direkt mitteilen, ob es möglich ist.

      Viele Grüße
      Carsten

  • Fabian

    Sehr schön, aber eines vermisse ich. Wo ist das normale Iron?
    Habe leider keines mehr in meiner Größe bekommen und ärgere mich nun. Kommt da denn noch was? Und vor allem: Wieder Rohlofftauglich?

    Grüße

    • carsten

      Hallo Fabian,

      ja, es wird aller Voraussicht nach im Herbst ein neuer veloheld.iron Rahmen erhältlich sein. Aber leider nicht explizit für Nabenschaltungen ausgelegt, sondern vorrangig für Kettenschaltung… Sorry…

      • Fabian

        Vielen Dank für die Rückmeldung.
        Schade, dann muss ich mich wohl weiter umsehen.

  • Severin

    Wieso ist das stnlss nicht im Shop? Schon ausverkauft oder noch nicht verfügbar?

    • carsten

      Hallo Severin,

      wir warten gerade noch auf die Fotos vom Komplettrad, dann können wir das Rad online stellen. Ich hoffe, ich schaffe das die nächste Woche. Ist also noch nix ausverkauft…