Montagehinweise Schutzbleche – veloheld.fenders

Teileliste

1. Schutzblech vorn
2. Schutzblech hinten
3. Schutzblechstreben
4. M6 x 50 Schraube (4 mm Inbus)
5. M5 x 12 Schraube (3 mm Inbus)
6. M5 x 16 T25 Torx Schraube
7. M5 x 30 T25 Torx Schraube
8. Unterlegscheibe M6
9. Unterlegscheibe M5 groß
10. Unterlegscheibe M5 klein
11. optionale Kunststoffdistanzscheibe
12. M6 Sicherungsmutter
13. M5 Sicherungsmutter
14. P-Klemme

zusätzlich erhältlich: Schiebebrücke für die Anbringung an der Bremsbrücke

benötigtes Werkzeug

  1. T25 Torx Schlüssel
  2. 3 und 4 mm Inbusschlüssel
  3. 8 und 10 mm Maulschlüssel

Optional: Bohrmaschine mit ø 5,0 mm Metallbohrer

Drehmomentangaben

  1. M5 Schrauben = max. 5 - 6 Nm
  2. M6 Schraube = max. 7 - 8 Nm

Solltest Du Dir beim Montieren unsicher sein und nicht weiter wissen, wende Dich bitte an einen entsprechenden Zweiradfachmann, an unsere Hotline (Mo-Fr von 10-17 Uhr): +49 (0)351 212 952 95 oder schreibe an info@veloheld.de.

Wichtige Informationen vor der Installation

  • Die Schutzbleche sind je nach Kennzeichnung für 700C oder 650B Bereifung geeignet
  • Bitte überprüfe den Rahmen auf die nötigen Ösen zur Anbringung der Schutzbleche
  • Überprüfe Deinen Rahmen, ob genügend Freiraum zu den Reifen bei Anbringung des Schutzbleches gegeben ist.
  • Beachte die Montageanleitung und wende Dich bei Problemen an einen professionellen Zweiradmechaniker.

1. Montage hinteres Schutzblech

Bevor Du mit der Montage startest, überprüfe noch einmal die richtige Position des hinteren Schutzbleches im Rahmen.

1.1 Montage an der Bremsbrücke

Sollte das Blech noch über kein Loch verfügen, musst Du dieses vorsichtig mit einem 5 mm Metallbohrer am jeweiligen Montagepunkt Deines Rahmens bohren. Nun installiere das Schutzblech wie auf dem Bild gezeigt an der Bremsbrücke.
Sollte Deine Bremsbrücke über eine horizontale Bohrung verfügen, so musst Du eine separat erhältliche Schiebebrücke zum Installieren verwenden.

1.2 Montage an der Kettenstrebenbrücke

Nun kann das Blech im Gewinde an der Kettenstrebenbrücke, wie auf dem Bild gezeigt verschraubt werden.

1.3 Montage der Schutzblechstrebe

Als letzter Schritt zur Montage des hinteren Schutzbleches wird die Schutzblechstrebe am Blech selber und am Rahmen befestigt.

Am Rahmen können optional Distanzscheiben verwendet werden, wenn kein Gepäckträger montiert wird.

Je nach Distanz zum Reifen bzw. zum Erreichen der Ösen am Rahmen kann die Strebe durch leichte Biegung noch angepasst werden.

2. Montage vorderes Schutzblech

2.1 Montage an der Gabelbrücke

Montiere den Winkel des vorderen Schutzbleches von hinten an die Gabel. Je nach Verwendung eines Frontlichtes kann es sein, dass Du eine andere Schraube, welche nicht im Lieferumfang dabei ist verwenden muss.

Optional kannst Du die Kunststoffklemme zur Führung des Bremskabels hinter der Gabel verwenden.

2.2 Montage der Schutzblechstrebe

Auch hier wird nun die Strebe zunächst am Blech befestigt, bevor sie im weiteren Verlauf an den Ausfallenden der Gabel montiert wird. Optional kannst Du die mitgelieferten Spacer nutzen, damit die Schutzblechstreben nicht mit dem Bremssattel der Scheibenbremse in Kontakt kommt. Solltest Du diese nicht nutzen, kontrolliere die Länge der Schrauben und tausche diese ggf. durch kürzere aus, so dass sie keinesfalls in Kontakt mit der Bremsscheibe und/ oder Laufrad kommen!

Um die Distanz zum Reifen zu optimieren, kann die Strebe durch leichtes Verschieben in den Klemmen am Ausfallende noch angepasst werden, bevor diese verschraubt werden.

Je nach Anbringungsmöglichkeit benötigst Du andere Schraubenlängen, Unterleg- bzw. Distanzscheiben und Muttern, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Achtung Unfallgefahr! Stelle sicher, dass keinesfalls Teile (z.B. zu lange Schrauben) die Bremsscheibe, den Reifen oder die Speichen berühren und zum Blockieren führen können!

Wichtige Informationen während der Nutzung

  • Überprüfe regelmäßig alle Schraubverbindungen an den Schutzbleche und zu Rahmen und Gabel.
  • Sorge immer für genügend Freiraum der Schutzbleche zum Reifen, damit sich keine von der Fahrbahn aufgesammelten Gegenstände dazwischen verfangen können.
  •  Montiere keine anderen Produkte direkt auf dem Schutzblech.