Das neue veloheld.iron MTB

Endlich wieder Frühling – perfektes Wetter, um in den Wald zu fahren oder gar neue Trails zu entdecken. Chris hat dies gemacht und ist mit dem neuen veloheld.iron MTB auf kleine Tour gegangen, um Euch das Rad ein wenig in seiner natürlichen Umgebung zu zeigen.

Das veloheld.iron ist von uns als Rahmen (bzw. -Set mit Stahlgabel) oder auch individuell als Komplettrad verfügbar. Damit könnt Ihr Eure Wunschkomponenten verbauen und Eurem bevorzugtem Einsatzbereich anpassen. Von uns ist es als tourentaugliches 29" Trailbike ausgelegt. D.h mit seinen Reifenbreiten bis 2.4 Zoll kann es auch bergab etwas ruppiger werden, insbesondere wenn vorn eine Federgabel von 120 mm Federweg eingebaut wird.

Aber man kann es auch etwas ruhiger angehen und den Rahmen zusammen mit der Stahlgabel zu einem richtigen MTB-Tourenrad aufbauen. Der Rahmen und die Gabel haben dafür einige dezente Ösen, um Gepäckträger zu montieren. Die hitzebehandelten Rahmenrohre aus 4130 Chromoly Stahl (vergleichbar mit einem Reynolds 725 Rohrsatz) ist die perfekte Basis für ein robustes, aber dennoch leichtes Tourenrad, welches auch Querfeldein bewegt werden soll.

Man kann es aber auch noch ein wenig mehr krachen lassen. Der Rahmen und die Gabel haben auch Platz für 27,5"+ Laufräder mit bis zu 2.8 Zoll breiten Reifen. Dann können auch Federgabeln von 120 - 140 mm Federweg verbaut werden. Für schwierigeres Gelände kann außerdem eine absenkbare Sattelstütze (Dropper Post, ø 30,9 mm) montiert  werden. Solch ein Rad haben wir gerade aufgebaut und demnächst gibt es dazu noch weitere Infos.

Vielen Dank an Tobias Ritz für die tollen Fotos.

Kommentare