Schwarzrot³

Einmal Augen reiben bitte! Handelt es sich um eine optische Täuschung oder einen Trick aus dem Bildbearbeitungsprogramm? Auf den ersten Blick wirken diese drei veloheld.iconX Fahrräder wie Drillinge, aber wenn man mal genau hinsieht, erkennt man einige Unterschiede.

Mal wieder eine Farbe aus der Reihe "Schrei mich nicht an". Kommt ganz schlicht und unaufdringlich daher und unterstreicht die Eleganz des Stahlrahmens. Sie hört auf den Namen schwarzrot und ist unter der Nummer 3007 in der RAL-Farbtabelle zu finden. Hat diese Farbe das Zeug zur Farbe der Saison?

Was man bei diesen drei Rädern einmal schön sehen kann, sind die vielen Ausstattungsmöglichkeiten des veloheld.iconX Gravelbikes. Neben den Wunschfarben und Dekoren für die Rahmen, gibt es auch "Spielraum" bei der Ausstattung. So kann die Schaltung von Shimano oder SRAM kommen. Bei den Komponenten habt Ihr die Möglichkeit, unsere veloheld Komponenten oder ein wenig hochwertigerer, die Ritchey WCS Teile, zu erhalten. Wer es gern etwas sportlicher und auch leichter haben möchte, kann statt der tourentauglichen Stahlgabel die veloheld Carbongabel verbaut bekommen. Auch die Laufradsätze sind wählbar. Hier auf den Bildern haben die Velohelden alle DT-Swiss Laufräder genommen. Und auch Schutzbleche in Rahmenfarbe (oder wie auf den Bildern in schwarz) sind möglich. Der Phantasie sind also fast keine Grenzen gesetzt.

Hier im veloheld Team wird gerade noch heiß diskutiert, ob die Farbe unsere "Saisonfarbe 2019" werden wird. Wie findet Ihr die Farbe? Wäre diese auch etwas für Euch oder wie sollte Eurer neues veloheld.iconX aussehen?

Kommentare

* Pflichtfelder