Magisches Titan – veloheld.iconX Ti

Wir freuen uns riesig, dass wir nun endlich unsere lang angekündigten veloheld.iconX Titan Gravel Rahmensets ausliefern und auch in Euren Wunschkonfigurationen aufbauen können. Die pandemiebedingten Folgen bei unserem Rahmenbauer und den Zulieferern hatten doch etwas länger gedauert, als gedacht. Aber nun freuen wir uns umso mehr, dass wir sie Euch senden können.

Einige von Euch bekommen die Rahmen gleich zu Kompletträdern aufgebaut. So wie das Rad, was wir Euch hier kurz vorstellen werden.

Auf Basis des Rahmens in Größe S wurde diese Gravel-Maschine mit einer SRAM Force eTap AXS™ Schaltgruppe standesgemäß aufgebaut. Optisch passt diese 2x12 Gruppe ja perfekt zum Titangrau des Rahmens. Wir sind gespannt, wie die Funkschaltung über die Nutzungsdauer des Rades "performt".

Die Laufräder kommen von unserem Dresdner Nachbarn Felix Wolf vom Light-Wolf Studio und sind mit Syntace Naben und den hauseigenen Carbon Felgen aufgebaut (da müssen wir Felix noch mal fragen, ob das stimmt, da wir diese direkt von ihm angeliefert bekommen haben). Damit diese Kontakt zu vermutlich eher glatten Untergründen haben, sind profilarme Panaracer Gravelking Reifen in 700x38 aufgezogen.

Die Kontaktpunkte des Rades zum Fahrer werden über Ritchey WCS Komponenten hergestellt. Das matte grau dieser Teile passt nicht nur super zum Rahmen, sondern auch perfekt zur veloheld Carbongabel, die ihren Dienst an der Steuerzentrale verrichtet.

Wir wünschen dem neuen Velohelden immer eine handbreit Schotter unter den Reifen und freuen uns vielleicht auch mal von dem einen oder anderen Abenteuer zu hören.

Gefällt Euch der Aufbau? Könnt Ihr Euch Euer neues veloheld.iconX Titan Rad genauso vorstellen? Oder wie wären Eure Ideen für das perfekte Titan-Gravel-Rad? Wir sind gespannt und freuen uns über Eure Ideen, die Ihr uns hier mitteilen könnt.

P.S.: Warum sind die Gewinde nicht abgedeckt? Wir liefern Kunststoff-Abdeckkappen immer unverbaut mit, um Euch die Möglichkeit zu geben eventuelle Zubehörteile noch zu montieren.

Kommentare
2 Kommentare zu “Magisches Titan – veloheld.iconX Ti”
  • Florian Diehl
    Florian Diehl 20. August 2020 um 17:32

    Hallo,
    ich interessiere mich für das IconX Ti, als Rahmenset in Größe S.
    Allerdings finde ich den Stack ziemlich groß. Gibt es evtl. eine Lagerschalenabdeckung die flacher baut, als die von Acros, wisst ihr da etwas? Ansonsten gibt es ja noch RICHTIG negative Vorbauten, finde ich allerdings nicht so schön.
    Und noch etwas, habt ihr eine Ti sattelstütze im Programm? Falls ja wäre es super, wenn ihr mir ei paar Infos schicken würdet.

    Sportlich Grüße
    Flo

    Antworten
    • carsten
      carsten 12. September 2020 um 21:39

      Hallo FLo,

      das Rad ist nicht so supersportlich, sondern eher tourentauglich ausgelegt. Eine flachere Variante gibt es von Acros unserer Meinung nach nicht. Gern können wir aber einen anderen Steuersatz verbauen. Eine Titansattelstütze haben wir nicht im Programm.

      Antworten

* Pflichtfelder