Schmuddelwetter-Gravel-Maschine

Wie sagt man so schön: "Es gibt kein Schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung" und keine Schutzbleche…

Eine Nachrüstung der schützenden Bleche am veloheld.iconX ist kein Problem und kann mit vielen Herstellern oder wie auf den Bildern mit unseren Schutzblechen sogar in Rahmenfarbe erfolgen. Beim hier gezeigten Rad können auch an der optional erhältlichen veloheld.Carbongabel Schutzbleche montiert werden.

Aber wie wollen Euch nicht mit Schutzblechen langweilen. Also gibt es nun noch ein paar Details zum gezeigten Rad: Der Rahmen (Größe L) und die Schutzbleche wurden in der Farbe Saphireblau matt (RAL 5003) beschichtet. Zu den Schutzblechen gesellte sich noch ein für unsere Augen perfekt passender Tubus Disco Gepäckträger. Eine SRAM Apex 1x11 Gruppe erledigt zuverlässig die Schaltvorgänge und auf den DT Swiss C 1800 Laufrädern rollen stilsicher Schwalbe G-One Reifen mit Skinwall. Als kleines I-Tüpfelchen gab es zu den veloheld Komponenten einen Brooks C 17 Sattel.

Wollt Ihr Euer ganz individuelles veloheld Gravelbike auch mit Schutzblechen und anderen Details? Übermittelt uns Eure Ideen für ein ganz persönliches veloheld.iconX Cyclocross / Gravel Rad hier.

Kommentare

* Pflichtfelder